"Man muß viel wissen, um wenig zu tun!"

Prof. Dr. Willibald Pschyrembel


Ich wurde 1966 in Duisburg Rheinhausen geboren.

Mein Herzenswunsch, Hebamme zu sein, erfüllte sich 2003 mit dem Examen an der Hebammenschule des Vinzenz-Pallotti-Hospitals in Bensberg.

 

Seit dieser Zeit arbeite ich freiberuflich in 1:1 Betreuung, an der Seite meiner Kollegin Ortrun Kapune.

 

Die Ausbildung in Bensberg, sowie meine Erfahrungen als Frau und Mutter haben mich als Hebamme stark geprägt.

 

Ich wünsche mir, Frauen so zu begleiten, daß jede den für sie richtigen Weg findet, unabhängig davon, was von außen "richtig" erscheint. Dabei ist es mir sehr wichtig, den Glauben in die eigene Intuition zu stärken, Mut zu machen um Entscheidungen selbstbestimmt zu treffen, und zu fühlen,  "guter Hoffnung" zu sein.

Um das möglich zu machen, braucht es Zeit!  Daher ist es sehr wichtig sich möglichst früh in der Schwangerschaft kennenzulernen, um dann regelmäßige Folgetermine mit Vorsorgeuntersuchungen zu vereinbaren.

 

Dank der Begleitung vieler Frauen und junger Familien und der Erfahrungen die ich dadurch machen durfte, konnten in mir Vertrauen, Wissen, Zuversicht und Gelassenheit wachsen.

Ich begleite Sie mit Freude in dieser besonderen und herausfordernden Lebensphase!